Auftragsarbeit – Weihnachtliche Explosionsbox mit Zierschachtel

Schon verrückt, das ganze Jahr fiebert man Weihnachten entgegen und jetzt ist es auch schon wieder vorbei. Ich hoffe, Du hattest ein paar besinnliche und vor allem geruhsame Feiertage im Kreise Deiner Lieben. Jetzt da die Zeit der Weihnachtsgeschenke vorüber ist, möchte ich auch meine Arbeiten noch gar vorstellen. Heute fange ich mit einer Explosionsbox an, die in den Farben lila und gold gewünscht war.

An den Außenseiten der Box habe ich Sterne aus dem Stampin‘ Up! – Set „Weihnachtsstern“ mit den entsprechenden Thinlits-Formen „Sternenzauber“ aufgesetzt. Auf der gegenüberliegenden Seite wurden durch eine Handstanze Tannenbäume aufgebracht – sieht man auf dem Titelbild.

Die Innenseiten der Box habe ich mit den Stampin‘ Up! – Sternen „Perpetual Birthday Calendar“ in gold embossed. Der Spruch „LIEBE WÜNSCHE FÜR Feiertage VOLLER Magie UND FREUDE“ ist aus dem Set „Flockenzauber“ und ebenso embossed. Die Mitte wird von einer Katze von Penny Black aus dem Set „Winter Wonderland“ besetzt – auch diese ist embossed, allerdings in lila. Die Kugel der Mietze ist mit Glitzerkleber „Goldglanz“ von Stampin‘ Up! verziert.

Der Deckel wurde komplett mit dem Stampin‘ Up! – Set „Tannenzauber“ und den dazugehörigen Thinlits-Formen „Tannen und Zapfen“ gearbeitet, wobei Banner und Schriftzug embossed wurden.

In die Explosionsbox war dann noch eine Zierschachtel gewünscht, die ich ebenso in lila gearbeitet habe.

Hierauf wurde ebenso der Stempel mit den Sternen und Punkten aus dem Set „Tannenzauber“ embossed. Zu guter Letzt hatte ich noch eine Schleife aus dem Set ausgestanzt und oben angebracht.

Ich hoffe, die Explosionsbox hat zu Weihnachten Freude gebracht. Soweit ich weiß, sollte sie als Geldgeschenkverpackung dienen.

So, das war’s auch schon wieder für heute. Morgen möchte ich kurz mein Wichtelgeschenk an die liebe Manuela vorstellen. Dann sage ich schon mal tschüss und bis morgen

2 thoughts on “Auftragsarbeit – Weihnachtliche Explosionsbox mit Zierschachtel”

  1. Holla, eine gewagte Farbkombi. Mir persönlich wäre es etwas zu viel Lila, aber wenn es so gewünscht war, dann richtet man sich selbstverständlich danach. :-)
    Ansonsten finde ich Sets, bestehend aus mehreren Teilen, immer sehr schön, wenn alles einheitlich zusammenpasst.
    LG
    Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.