Blick aus dem Fenster…

Genüsslich blickt die Katze von ihrem warmen Fensterplatz nach draußen auf die Schneelandschaft und beobachtet zudem den Sternenhimmel…

So sitzen meine Katzen auch oft am Fenster und schauen raus (naja, meist ohne Schnee draußen). Ich finde, so eine Szene lädt förmlich ein, gebastelt zu werden! Deshalb habe ich hierzu in erster Linie eine Geburtstagskarte für meine Mama gewerkelt, da ich finde, dass dieses Bild sowohl als Geburtstagskarte, als auch als Weihnachtskarte eingesetzt werden kann.

20161120_12

Ich habe die Karte insgesamt in 4 verschieden Farbtönen gemacht und für jede Farbe einen anderen Spruch gewählt.

20161120_10

20161120_07

20161120_03

Alle Sprüche sind von Stampin‘ Up! – „Leise rieselt der Schnee“ und „Frohe Feiertage“ aus dem Set „Kling, Glöckchen“.

20161120_08

20161120_04

„Frohe Weihnachten“ aus dem Set „Tannenzauber“

20161120_09

„Zum Geburtstag alles Liebe“ aus dem Set „Designer-Grußelemente“

20161120_11

Der Sternenhimmel und die Weihnachtslandschaft von Viva-Decor habe ich auf Himmelblauen Fotokarton embossed. Dies und das Fenster sind danach auf den Hintergrund „Ziegel“ aufgebracht worden. Die Prägeform „Ziegel“ hatte ich – bevor ich das weiße Papier durch die Big Shot gelassen hab – mit der Farbe Saharasand eingefärbt, was den Eindruck gibt, als hätte man die Fugen tatsächlich zementiert.

20161120_02

Anschließend wurde die Katze ausgestanzt und mit einem Schwämmchen farblich eingefasst.

20161120_05

Zum Schluss habe ich rechts oben noch eine Schleife und Tannenzweige ausgestanzt und angebracht. Die Schleife ist zusätzlich noch mit dem „Wink of Stella“ in Glitzer-Clear eingefärbt.

Meine Mama hatte sich über die grüne Fenster-Geburtstagskarte letzten Freitag sehr gefreut und auch gleich stolz ihren Freundinnen gezeigt – boah, da war ich wiederum stolz.

Ein Gedanke zu „Blick aus dem Fenster…

  1. Hallo Melli,
    Sehr schön mir fällt auch grün und rot am besten…..wobei die anderen Varianten natürlich auch nicht schlecht sind. Das mit den Ziegeln liebe ich. Und das ist einer meiner Lieblingsprägeformen. Das Fenster hab ich noch nicht….nur mal von meiner Mama geliehen, aber das steht noch auf meiner Wunschliste. Denn damit kann man ja echt geniale Karten und auch andere Verpackungen und Teelichter und so werkeln.
    Freue mich auf morgen…….bis dann liebe Melli
    LG
    Conni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.