Das Gelbe vom Ei

Halli hallo hallöchen….hier bin ich mal wieder

Momentan läuft ja noch die Sale-A-Bration Aktion und da gibt es das Set „Das Gelbe vom Ei“. Diese Stempel gibt es kostenlos ab einen Bestellwert von 60 EUR und deshalb wollte ich es hier auch mal vorstellen.

Bei dieser Karte habe ich mich für die Farbe Flüsterweiß und Jeansblau entschieden. Die Umrandung ist in schiefergrau aufgestempelt und aus dem Set „Angebracht“.

Die beiden Hühner habe ich extra auf Aquarellpapier mit wasserfester schwarzer Stempelfarbe gestempelt, mit dem Wassertankpinsel coloriert und mit der Schere ausgeschnitten. Vielleicht fällt Dir auf, dass ich bei den „Chicks“ die Füße weggelassen habe, da sie ja quasi auf der Leine sitzen. Die Leine und der Stempel „ALLES GUTE“ sind mit dem Stampin‘ Up! – Set „Aus freudigem Anlass“ (ist auch ein SAB-Set) aufgebracht.

Die Eier aus dem Set „Das Gelbe vom Ei“ wurden ebenso ohne Füße extra gestempelt und ausgeschnitten. Sie haben ihren Platz auf echten Federn gefunden, damit sie weich liegen und nicht kaputt gehen

Hier kannst Du nochmal die beiden benutzten Sets anschauen, da ich leider nicht alles auf der Karte anbringen konnte

Dann bin ich auch schon wieder weg und wünsche Dir noch einen wunderschönen und kreativen Abend.

7 thoughts on “Das Gelbe vom Ei”

  1. Hallo Melli
    WoW das hast du sooooo schön gewerkelt. Ich bin ich sprachlos. Deine Karte ist wunderschön geworden und die Farbauswahl finde ich richtig klasse. Die Idee die Hühner auf die Leine zu setzen ist genial, das werde ich auch ausprobieren, grins.
    Liebe Grüße Anny

  2. Hallo Melli!
    Ich glaube, das Stempelset kennt jetzt schon fast jeder, denn die Hühner sind ja auf den einschlägigen Blogs oft zu sehen. Die Idee, sie ohne Beine auf die Leine zu setzen, ist allerdings neu und ein witziger Einfall! Das macht sich richtig gut!
    LG
    Anke

  3. Du sagst es! Deine Karte ist wirklich das gelbe vom Ei!
    Einfach grandios :)
    Hast du dir toll ausgedacht, die Idee gefällt mir sehr gut!
    Klasse Karte liebe Melli :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.