Durch die Gezeiten – Schwämmchen- und Maskentechnik

Bei Pinterest habe ich eine wunderschöne Karte von AmethyStar Crafting gefunden und wollte die auch mal versuchen – dies hier ist mein Ergebnis:

Bei AmethyStar gibt es sogar ein tolles Video zur Maskentechnik. Falls Du nicht wissen solltest, wie sowas funktioniert, schau doch einfach bei ihr auf dem Blog vorbei (AmethyStar Crafting).

Die von mir benutzten Farben im Kreis sind von Stampin‘ Up!:

  • Ozeanblau
  • Safrangelb
  • Türkis
  • Zarte Pflaume

Die benutzten Stempel wie Vögel, Grashalme, Sand, Wellen und Sonne stammen aus dem Set „Durch die Gezeiten“. Die Farben hierzu sind Wasabigrün, Ockerbraun und schwarz. Die Grundkarte ist in Wasabigrün und der Aufleger in Vanille Pur. Der Spruch „Lass mal die Seele baumeln“ stammt aus „Stille Momente“.

Bei dieser Karte hatte ich hauptsächlich mit dem Schwämmchen gearbeitet. Nun wollte ich aber wissen, ob ich das auch mit der Aquarelltechnik hinbekomme…dieses Kärtchen wirst Du dann morgen sehen .

Liebe Grüße und noch einen guten Start in die neue Woche

Deine Bastelflocke

 

 

  • Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar und sag jetzt schon DANKE dafür
  • Du kannst meine Bilder jetzt direkt bei Pinterest „pinnen“, indem Du im jeweiligen Bild links oben auf das rote „merken“ drückst. Ich würde mich ganz arg übers Teilen freuen

 

 

2 Gedanken zu „Durch die Gezeiten – Schwämmchen- und Maskentechnik

  1. Och Melli! Die ist wunderschön!!!
    Volles Urlaubsfeeling was du da verbreitest :) Das Set ist der Hammer, gefällt mir richtig gut! Da freue ich mich doch gleich noch viel mehr auf meinen Urlaub, hihi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.