Florale Grüße mit der Schwämmchentechnik

Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir und heiße Dich herzlich Willkommen zum heutigen Blogbeitrag, der sich hauptsächlich um die Schwämmchentechnik dreht. Hierzu habe ich zwei Karten gewerkelt, bei denen ich verschiedene Farben verwendet habe.

Einmal gibt es die Karte in Türkis und Flüsterweiß und einmal in Pfirsich Pur und Flüsterweiß. Das Stampin‘ Up! – Stempelset „Florale Grüße“ wurde hierzu von mir ausgewählt, da ich die dazu passenden Thinlits Formen „Florale Fantasie“ gerne für die Schwämmchentechnik nutzen wollte.

Generell hab ich die Framelits erstmal mit einer Folie gestanzt, sodass ich quasi eine Dekoschablone hatte. Diese selbst gebaute Schablone hab ich dann auf den Aufleger drauf und mit Post-It festgeklebt, damit mir nix verrutscht.

Bei der Pfirsich-Variante hab ich dann mit dem Schwamm in der Farbe Pfirsich Pur die Schablone betupft, sodass man hier die Blumen der Framelits recht gut erkennen kann.

 

Das „Herzlichen Glückwunsch“ wurde von mir mit dem Versa Mark aufgestempelt und durchsichtig embossed. Anschließend habe ich um den Text alles mit dem Schwämmchen in Schiefergrau eingefärbt und mit einer Zackenschere ausgeschnitten.

Bei dieser Version habe ich als Hauptfarbkarton Türkis verwendet. Die Blumen hierzu wurden in Flüsterweiß aufgetupft. Der Stempel in der Mitte der Karte ist in Schiefergrau auf Flüsterweiß gearbeitet und mit dem Schwämmchen am Rand in Schiefergrau coloriert.

Wie Du also siehst, kann man die Framelits auch noch für mehr nutzen als „nur“ auszustanzen Ich hab hierzu auch wieder meine verwendeten Materialien fotografiert, da in dem Set ja noch bisschen mehr drin ist als das was ich auf der Karte verwendet habe.

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag – ich geh jetzt auf meine Couch

Alles Liebe und bis bald

 

6 thoughts on “Florale Grüße mit der Schwämmchentechnik”

  1. Ahhhhh jetzt weiß ich wie du die Blumen da drauf bekommen hast….tolle Idee und Pfirsich Pur ist mein Favorit von den beiden Karten
    Schönen Couch Abend wünscht dir Conni

  2. Ich hab mich ganz doll über deine schöne Karte gefreut :). Vielen Dank.
    (Hast du keinen Follower-Button? Dann fällt es mir leichter dir zu folgen :) – du weißt die liebe Zeit :( fehlt mir einfach an allen Ecken und Enden)

    LG
    Claudia

    1. Liebe Claudia,
      das freut mich, dass Du Dich über meine Karte gefreut hast :-)
      Du kannst mir folgen, indem Du ganz unten bei „…oder via E-Mail“ Deine Mailadresse eingibst und den Button „Abonnieren“ drückst. Du bekommst dann bei jedem neuen Post automatisch von mir eine E-Mail
      LG Melli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.