Hochzeitstagskarte Teil II

Heute folgt der zweite Kartenvorschlag für die Diamanthochzeit. Eigentlich war der Wunsch nach Diamanten auf der Karte – was ich bei der ersten Variante nicht beherzt hatte .

Aber bei dieser Version habe ich aus einem Stempelset von lawn fawn von einem Diamantring den Diamanten einfach „geklaut“ . Ich hatte keinen wirklichen Diamantstempel, aber eben diesen Ring und somit hab ich kurzentschlossen die Schere in die Hand genommen und den Stempel passend zerschnitten . Gestempelt hab ich diesen dann auf Flüsterweiß, anschließend embossed und ausgeschnitten. Ich bin selber ganz begeistert, dass die Umrandung so schön schimmert .

Genauso embossed wurde von mir auch „Alles Liebe“ und „Zum Hochzeitstag“ aus dem Stampin‘ Up! – Sets „Bannerweise Grüße“ und „Für immer“.

Die Zahl 60 wurde auch hier mit den Framelits „Große Zahlen“ von Stampin‘ Up! in Flüsterweiß durch die Big Shot gejagt. Anschließend hab ich die Framelits genommen und auf silbernen Karton gelegt, drum rum mit einem Stift nachgezeichnet, händisch ausgeschnitten und hinter die Flüsterweißen Zahlen gesetzt. Die 60 ist auf zwei stitched Quadrate von Gummiapan aufgebracht. Diese hab ich auch hier einmal in Silber und einmal in Flüsterweiß ausgestanzt und versetzt aufeinander befestigt.

Die Grundkarte ist in Flüsterweiß. Der Aufleger wurde von mir mit dem Stampin‘ Up! – Prägefolder „Ziegel“ geprägt – vorher hatte ich diesen allerdings in Schiefergrau eingefärbt, sodass der Effekt einer echten Wand entsteht. Zwischen der Grundkarte und dem Aufleger hat sich dann noch eine Lage des silbernen Kartons gedrängt .

Wie Du siehst, kann die Karte nicht gegensätzlicher zur gestrigen Version sein . Morgen gibt es noch eine andere Art von Karte – mal sehen, was Du dazu sagst .

Noch einen schönen Abend wünscht Dir

Deine Bastelflocke

 

4 thoughts on “Hochzeitstagskarte Teil II”

  1. Hallo Melli!
    Jetzt bin ich auf die dritte Karte sehr gespannt! Die erste gefällt mir dem Anlass gemäß besser, da es sich ja um ältere Leutchen handelt. Schön edel und festlich.
    Die heutige Version mit dem Mauerwerk ist mir etwas zu „poppig“ und die Diamanten komme nicht so zur Geltung – finde ich.
    Wie gesagt – ich bin gespannt, wie der nächste Entwurf ausschaut! Bis morgen!
    LG
    Anke

  2. Die ist ja mal richtig krass geworden! So viel Schimmer und Silber :) Da gehen einem ja fast die Augen über..hihi
    Hat auf jeden Fall Pepp das Teil :) Auch die Diamanten machen sich super! Und die Mauer finde ich ziemlich cool in dem Style!

  3. Hallo Melli
    Mir gefällt die Karte richtig gut, ich finde sie perfekt so wie sie ist und die Mauer finde ich klasse dazu. Das habe ich dir ja schon gesagt.
    Liebe Grüße Anny

  4. Also ich finde die Karte auch nicht schlecht, aber die gestrige finde ich auch einen Ticken besser……für den Anlass…..LG Conni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.