Hochzeitstagskarte Teil III

Dies ist nun der letzte Vorschlag für den 60igsten Hochzeitstag und wie ich finde, wieder eine ganz andere Art von Karte.

Die Grundkarte ist in Flüsterweiß und der Aufleger in Savanne – diesen habe ich noch mit einem Schwämmchen am Rand in derselben Farbe eingefärbt.

Die Schnörkel sind ebenso in Savanne aufgestempelt und mit perlmuttfarbenen Halbperlen verziert. Ich finde, das sieht aus wie Knospen, die daraus entwachsen . Die Zahl 60 ist genauso entstanden, wie auch schon auf der ersten Karte, nämlich mit den Framelits „Große Zahlen“ von Stampin‘ Up! einmal in Flüsterweiß und einmal in Wildleder. Das Wildleder hab ich hinter das Weiß gelegt, sodass es auch hier wieder zu dieser Schattierung kommt.

Aus den Schnörkeln wachsen nicht nur „Knospen“, sondern auch Diamanten . Diesmal hab ich sie durchsichtig gestempelt und embossed, mit dem silberglitzernden Wink of Stella ausgefüllt und ausgeschnitten. Und auch auf der dritten Karte habe ich die Stempel „Alles Liebe“ und „Zum Hochzeitstag“ aus den Stampin‘ Up! – Sets „Bannerweise Grüße“ und „Für immer“ verwendet.

Vielleicht magst Du mich in einem kurzen Kommentar wissen lassen, welche dieser drei Versionen Dein Favorit gewesen wäre? Ich würde mich sehr freuen, von Dir zu lesen

Morgen kommt dann mal ein älteres Kartenwerk von mir, was vielleicht Lust auf Frühling macht

Dann hoffentlich bis morgen,

Deine Bastelflocke

Update:

Auf Wunsch einer Kundin habe ich den Schriftzug „Alles Liebe zum Hochzeitstag“ mit „Einladung“ aus dem Stampin‘ Up! – Set „Bannereien“ ausgetauscht. Das Ergebnis sieht dann so aus:

Dazu habe ich auch schöne Schachtel mit Deckel gezaubert, damit die Karten hübsch verpackt verschickt werden können. Diese Umverpackung siehst Du in meinem Blogbeitrag „Umverpackung für Kartenbestellung“.

4 Gedanken zu „Hochzeitstagskarte Teil III

  1. Hallo Melli!
    Die Idee mit den sprießenden Diamanten an den Zweigen finde ich sehr niedlich! Schön auch in Kombination mit den Perlen!
    Dennoch bleibt der erste Entwurf mein Favorit. Wenn ich mich recht erinnere, waren Diamanten ja die eigentliche Vorgabe, aber da könntest du auf Karte Nr. 1 unten rechts ja noch einen kleinen anbringen…
    LG
    Anke

  2. Hallo Melli, also mein Favorit ist auch die erste Karte für diesen Anlass…..aber ich finde auch diese Karte hier nicht schlecht…..eben die Idee mit den Halbperlen und Diamanten, die an den Schnörkseln hängen…..toll. Vielleicht wäre die Karte in weiß noch feierlicher gewesen, ich hoffe du lässt uns auf alle Fälle wissen, für welche Karte sich die Auftragsgeberin entschieden hat …
    LG Conni

  3. Och ja, die Karte ist doch auch echt schön geworden! Nicht schlecht, also wirklich, die Perlen und Diamanten machen das ganze wirklich perfekt :)
    Auch die Ranken sind dafür gut geeignet, macht sich super :)
    ..Embossen sieht immer klasse aus!

  4. Hallo Melli
    Conni hat recht in weiß würde diese Karte noch Edler aussehen. Die 60 mit dem schatten finde ich total schön. Und die Ranken mit den Diamanten und den halb Perlen sieht total schick aus, gefällt mir richtig gut. Das einzige was ich nicht
    so schön finde ist der Spruch. Vielleicht wenn du ihn in weiß gestempelt hättest würde es besser dazu passen. Aber du weißt ja Geschmäcker sind verschieden. Ich mache auch nicht alles richtig und bin auch auf eure Meinung angewiesen. Und freue mich auch darüber.
    Liebe Grüße Anny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.