Katzenpost

Meine Schwiegermama hat heute Geburtstag und da wollte ich ihr von uns und unseren zwei Mietzen einen Katzen-Geburtstagsgruß schicken und deshalb ist diese Karte hier entstanden:

Die Grundkarte ist in Zartrosa und der Aufleger in Flüsterweiß. Diesen habe ich mit einem Schwämmchen am Rand noch eingefärbt.

Auf dem Flüsterweiß hat der Stempel „Post für dich“ aus dem Stampin‘ Up! – Set „Mit Gruß und Kuss“ und ein Postvögelchen, sowie Schmetterlinge aus dem Penny Black – Set „Critter time“ Platz genommen.

Und die lieben Geburtstagswünsche überbringt hier eine ganz süße Mietze von Wild Rose Studio. Diese habe ich mit den Farben Orchid von VersaColor und mit Schiefergrau, Wasabigrün und Safrangelb von Stampin‘ Up! coloriert.

Ich hoffe auf einen wundervollen Geburtstag für meine Schwiegermum und möchte auch auf diesem Wege nochmal alles erdenklich Liebe und Gute wünschen

Deine Bastelflocke

4 Gedanken zu „Katzenpost

  1. Oh, Melli…sollte ich dich mit meinem Kommentar zum Doodle-Rand neulich inspiriert haben? Dieser Rand wirkt so ähnlich wie gedoodelt, aber ist gestempelt (nehme ich an) und macht gleich ein anderes Bild! Toll ausgedacht!
    Liebe Grüße
    Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.