Klappbox

20160123_04

Heute möchte ich meine Klappboxen vorstellen, die ich schon vor längerer Zeit gewerkelt habe.

Die rosa Box habe ich einer lieben Freundin gebastelt, da ich ihr in Form einer Schoki DANKE sagen wollte. Da ich diese aber nicht einfach so überreichen wollte, hab ich mich spontan dazu entschlossen, um die Schokolade eine Klappbox zu „bauen“.

20160123_01

Hierbei habe ich ein Schleifenband mit eingebaut, mit der die Schachtel dann zugeschnürt werden kann und nicht sofort aufklappt. Verziert ist das Ganze mit Motivkarton „BASICS Rosa“.

20160123_03

Der Deckel ist mit Thinlits „Blühendes Herz“ von Stampin‘ Up! verziert und den Stempel „Danke schön“ aus dem Stampin‘ Up!-Set „von großer Bedeutung“ habe ich auf die Framelits „Etikett-Kunst“ (auch Stampin‘ Up!) aufgebracht.

20160123_02

Und da ich darauf etwas Blingbling recht schön fand, hab ich einfach noch selbstklebende Halbperlen zur Verzierung dazwischen gesetzt.

So eine ähnlich Box habe ich auch noch kreiert um als „Geldbote“ zu funktionierien. Ich hatte jemanden noch Geld zu geben und wollte auch dieses nicht einfach nur so überreichen und hatte deshalb diese Schachtel drum rum gebastelt:

20150903_03

20150903_01

Auch hier ist der Deckel wieder mit einem Stampin‘ Up!-Stempel aus dem Set „Erfreuliche Ereignisse“ verziert worden. Für das Papier habe ich Motivkarton von „BASICS rot“ verwendet.

20150903_04

20150903_02

Hier hatte ich dann das Geld rein und mit dem Band zugebunden, sodass die Schachtel wieder gut zuhält und nix verliert.

Ich hoffe, ich konnte Dir eine kleine Idee für eine Geschenkverpackungen geben. Wenn Du auch eine Kleinigkeit nicht einfach so übergeben möchtest, dann melde Dich bei mir, vielleicht finden wir dazu die passende Umverpackung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.