Schiebeschachtel

20150805_02

20150804_01

Heute geht es wieder um eine Umverpackung, die ich für Geliehenes zu meiner Hochzeit im letzten Jahr gebastelt hatte.

Von meiner lieben Saskia hatte ich damals das Strumpfband geliehen bekommen und von meiner Mama den Brautschmuck. Da ich dies auch wieder nicht so einfach zurückgeben wollte, hatte ich lange überlegt, wie ich das verpacken soll und hab mich dann für eine Schiebeschachtel entschieden.

20150805_03

Den Boden der Schachtel wollte ich ein wenig aufpeppen, da ich das schön finde, wenn man den Inhalt raus genommen hat und dann noch ein schönes Motiv – wie in dem Fall, einen Stempel von Penny Black „The touch of love“ sieht. Die Mietze auf dem Kissen habe ich letztlich noch ein wenig coloriert.

20150805_01

Der Schiebedeckel ist mit „Danke“ bestempelt und einem Schmetterling von Stampin‘ Up! verziert (Stanze „Mini-Schmetterling“ + Stempel „Papillon Potpourri“).

20150804_03

20150804_02

So konnte ich beide Sachen – wie ich finde – hübsch verpackt zurückgeben und hab noch für ein bisschen Freude über die Schachteln gesorgt.

Ich finde, solche Schachteln kann man sehr vielseitig einsetzen – man könnte z.B. Schoki reintun. So eine Schachtel hatte ich meiner Kollegin mal gebastelt, da ich sie ein wenig mit Süßigkeit aufmuntern wollte, nur leider hatte ich da keine Fotos davon gemacht…..ich selbst sehe die Box allerdings noch jeden Tag, denn sie hat sie auf ihrem Schreibtisch stehen und ich freue mich da jedes Mal ganz arg darüber.

Vielen Dank, Jessi

Ein Gedanke zu „Schiebeschachtel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.