Umverpackung für Kartenbestellung

Ich hatte die Ehre zu einer Diamantenen Hochzeit ein paar Einladungskarten werkeln zu dürfen. Die Karten wurden nach der Vorlage „Hochzeitstagskarte Teil III“ gearbeitet – nur sollte statt dem Schriftzug „Alles Liebe zum Hochzeitstag“ das Wort „Einladung“ aus dem Stampin‘ Up! – Set „Bannereien“ drauf:

Ich wollte die wundervollen Karten nicht einfach so in einem Karton verschicken und so gab man mir den tollen Tipp, eine Umverpackung dazu zu bauen – gesagt, getan :

Dazu hatte ich alle Karten aufeinander gelegt und die Maße dann von dem Stapel abgemessen. Daraus entstand dann die Verpackung mit Deckel. Ich habe mich dabei an das Design der Karte selbst angelehnt und somit auch in Flüsterweiß und Savanne gearbeitet – selbst die Umrandung des savannefarbenen Auflegers habe ich wieder eingefärbt .

Auf der Vorder- und Rückseite habe ich dann den Spruch „Dankeschön“ in Savanne auf Flüsterweiß gestempelt, ausgeschnitten, mit einem Schwämmchen den Rand eingefärbt und mit Dimensionals aufgebracht. Ich finde, dies ist nochmal ein schönes DANKESCHÖN an die Kundin, da ich mich gefreut habe, für sie die Karten machen zu dürfen. Ich wünsche dem Ehepaar, für die das Fest ausgerichtet wird, eine ganz tolle Feier

Liebe Grüße aus Landshut,

Deine Bastelflocke Melli

4 Gedanken zu „Umverpackung für Kartenbestellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.