Zum schönsten Tag in Rot

Heute werde ich mich sehr kurz halten, da ich nur schnell eine Karte zeigen möchte, die ich vor kurzem schon mal gewerkelt habe – allerdings da in grün….kuck hier: Zum schönsten Tag

Diesmal hab ich noch einen passenden Umschlag dazu gebaut, da es sich hier um eine Auftragsarbeit handelt. Es heiratet ein Feuerwehrler und deswegen war die Farbe rot gewünscht

Welche Farbe gefällt Dir für die Karte besser? Bin gespannt auf Deinen Kommentar

Deine Bastelflocke

6 Gedanken zu „Zum schönsten Tag in Rot

  1. Ja, an die grüne Karte kann ich mich noch erinnern. Karten mit Klarsichtfenstern finde ich immer wieder toll! Nur muss man darauf achten, dass der Kartentext später nicht hindurchschaut, da sähe dann nicht so schön aus. Hier könnte man also nur die untere Hälfte des Karteninneren beschreiben. Ich habe mir schon überlegt, dass man vielleicht ein dünnes Zwischenblatt in die Karte einfügt, damit das Fenster einen schlichten Hintergrund behält. Dann kann man innen (rechts) auf der ganzen Seite schreiben…
    LG
    Anke

  2. Mensch! Wie machst du das nur? Das ist ja ein schönes Kärtchen, toll :)
    Auch die schwebenden Herzchen! Hammer Idee! Ich bestell meine Hochzeitskarte schon mal vor, hihi
    …weil da schwebt man ja auch auf Wolke 7 :)

  3. Hallo Melli
    Noch so eine schöne Karte mit Fenster. Fand die grüne schon so schön und diese ist genau so schön. Wunderschön hast du das gemacht.
    Liebe Grüße Anny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.