Umverpackung für Popcorn-Einladungskarte

Wie letzte Woche angekündigt, gibt es heute die zugehörige Umverpackung für die Popcorn-Einladungskarte.

Diese Verpackung hatte ich ursprünglich in Flüsterweiß gearbeitet, aber da ich noch so einiges von meinem selbsthergestellten DSP hatte, musste dies natürlich mit verwurschtelt werden

Und so habe ich das Papier vorne und hinten aufgeklebt. Zudem wiederholt sich auch das Etikett in der Farbe Osterglocke. Ein „Danke“-Stempel aus dem Stampin‘ Up! – Set „Gänseblümchengruß“ durfte hier natürlich nicht fehlen, da ich mich auf diese Weise für den Auftrag der zugehörigen Einladungskarten „Popcorn-Einladungskarte“ bedanken wollte.

Damit die Verpackung auch schön schließt, wurde von mir noch ein Magnetverschluss eingearbeitet.

Tja, und so hübsch verpackt sind dann die Karten auf die Reise geschickt worden 

Wenn Du wissen möchtest, wie ich die Verpackung genau erarbeitet habe, so schau einfach wieder auf meinem Blog vorbei – beim nächsten Mal gibt es die Anleitung dazu 

Liebe aus Landshut wünscht Dir

Deine Bastelflocke

Melli

4 thoughts on “Umverpackung für Popcorn-Einladungskarte”

  1. Liebe Melli,

    ich finde diese IDee ganz zauberhaft. Wenn alles so aufeinander abgestimmt ist, dann sieht es gleich noch toller aus!
    LG; Melanie

    PS: Danke für deine superlieben Kommentare auf meinem Blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.