Heut‘ wird’s nochmal boarisch ;-)

Mit Anleitung am Ende des Beitrags

Jetzt hab ich nochmal eine Lederhose von meinem Basteltisch hüpfen lassen Eigentlich sollte mein Noch-Kollege ja die Karte aus diesem Beitrag bekommen: “Heut’ wird’s boarisch!” – doch leider ist beim Sammellauf der Umschlag samt Karte und Inhalt irgendwo hängen geblieben . Deshalb bin ich gefragt worden, ob ich bitte nochmal eine Karte machen könnte.

Gefragt – getan nur dieses Mal habe ich andere Farben verwendet statt einem blauen Hemd, ist es diesmal grün und statt einer Hose in Wildleder, gibt es diesmal eine in Savanne.

Gearbeitet habe ich sie genauso wie die andere: Der Hosenlatz entstand mit den Framelits „Etikett-Kunst“ von Stampin’ Up!. Die Hosenknöpfe sind einfach nur mit einer Handstanze gemacht und mit einem braunen Fineliner aufgemalt. Der Stempel „Lass wieder von dir hören!“ ist aus dem Set „Zum neuen Abschnitt“.

 

Die Nähte habe ich ebenso mit dem braunen Fineliner eingezeichnet. Das savannefarbene Papier wurde mit Hilfe eines Schwämmchens in der selben Farbe eingefärbt, sodass die Hose diesen speckigen Tatsch bekommt.

Dann hoffe ich mal, dass die Sammelei dieses Mal gut funktioniert und der Kollege endlich sein Präsent bekommen kann Gefallen tun mir ehrlich gesagt beide Versionen gut, aber diese hier vielleicht noch einen Tick mehr – magst Du mir verraten, in welcher Farbe sie Dir besser gefällt? Würde mich riesig über Deine Meinung freuen.

Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche

Deine Bastelflocke

Auf Wunsch erhältst Du hier noch eine Video-Bastelanleitung, sowie einige Bilder. Durch die Fotos weißt Du dann nochmal genauer welche bzw. wieviele Teile Du für die Karte benötigst…viel Spaß beim Nachbasteln:

Alle Teile auf einem Blick 1x Karo-Papier für das Hemd: 9,5 x 8,5 cm 
1x Grundkarte z.B. in Flüsterweiß: 14,85 x 21,0 cm (falzen bei 10,5 cm) 1x Savanne-Cardstock für die “Hose”: 9,5 x 6 cm
1x Mattung in Holzoptik: 14,35 x 10 cm 2x Savanne für Hosenträger: 7,5 x 1,0 cm
 1x Savanne für die Hose oben drauf: 5,5 x 5 cm 1x Savanne für zwischen die Hosenträger: 3,5 x 2,0 cm

 

Das Foto mit den “Knöpfen” fehlt leider. Die braucht man 2x in Savanne – gestanzt mit Handstanze 1/2 “

 

7 thoughts on “Heut‘ wird’s nochmal boarisch ;-)”

  1. Klasse, ich glaub mir gefällt die grüne auch nen kleinen ticken besser…schaut bayrischer aus ? Wobei ist nicht blau weiß die BayernFarbe immer auf den Tischdecken im Bierzelt????? Egal ich find grün toll……LG Conni

  2. Boah, dass die erste Karte verschwunden ist, ist ja der Hammer! Was ist denn da bei euch in der Firma los???
    Nichtsdestotrotz ist die Ersatzkarte wieder toll geworden – pass’ schön darauf auf! Hinsichtlich der Farbe könnte ich mich nicht entscheiden. Egal ob rot-, blau- oder grün-kariert – alles super!
    LG
    Anke

    1. Hihi, heute ist alles wieder aufgetaucht :-) Der Umschlag lag wohlbehütet im Schub :-) So hat sich ein anderer Kollege über die Karte freuen können, die er dann dadurch bekommen konnte – was mich auch sehr gefreut hat.

  3. Hallo Melli
    Nah schon das die erste karte wieder aufgetaucht ist.
    Deine heutige Karte finde ich auch einen kleinen Tick besser, obwohl beide sehr schön sind. Ich glaube mir gefällt die steppart heute besser.
    Ganz liebe grüße Anny

  4. Mensch Melli, im tiefsten Winter denkst du schon wieder ans Feiern auf dem Wiesenfest oder sonst wo, hihi :)
    Sehr schöne Karte, ich mag diese Art mit dem Hemd vorne drauf!
    Vor allem weil es für Männer so gut geeignet ist :)

  5. Hallo,erstmals möchte ich mich ganz herzlich für die Anleitung der Lederhosenkarte bedanken,habe schon ganz verzweifelt nach einer Anleitung gesucht,denn ich möchte für meine Tochter zur Hochzeit eine machen, sie heiraten im Dirndl und Lederhose und da passt dies sehr gut.
    Alles Liebe noch und weiterhin viel Erfolg 😘😊😘

    1. Liebe Tina,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar – hat mich sehr gefreut, dass ich Dir damit helfen kann 😊👍
      Viel Spaß beim Basteln und liebe Grüße,
      Melli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.