“NADEL und FADEN” – BlogHop Stampin@first Design Team

Hallöle zum neuen Thema des Stampin@first Design Team BlogHop.

Das heutige Thema hat sich unsere liebe Christiane ausgesucht. Leider ist es ihr nicht möglich gewesen, selbst mitzumachen und ich hoffe, sie ist schon total gespannt drauf, was wir Mädels aus ihrem Thema “Nadel und Faden” gezaubert haben.

Da meine Nähmaschine mittlerweile im Keller steht und ich ehrlich gesagt nicht mal mehr wüsste, wie man den Faden einspannt, habe ich mich dazu entschlossen, das Kärtchen mit der Hand zu benähen.

Somit habe ich grob ein Stück Dekoband auf meinen weißen Aufleger genäht und darüber das Juteband festgenäht.

Auf das Juteband habe ich dann mit den Blümchenstanzen einige Blüten mit Gluedots aufgebracht (leider werden die süßen kleinen Handstanzen nicht in den neuen Hauptkatalog übernommen). Auf den Blüten durften dann Schmetterlinge aus dem Stampin’ Up! Set “Schmetterlingsglück” Platz nehmen, welche mit der dazu passenden Stanze “Schmetterlingsduett” ausgestanzt und mit den Stampin’ Blends coloriert wurden.

Zum Schluss noch ein Spruchstempel in Grüner Apfel aus dem Set “Wunderbare Vasen” aufgestempelt und alles auf die Mattung in Wildleder aufgeklebt und fertig ist das süße Kärtchen.

Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Bloghüpfen und lass Dich von all den wundervollen Werken einfach inspirieren.

Falls Du von Nadine gekommen bist, schicke ich Dich nun gerne zu Heike weiter:

Anschließend findest Du die Liste mit allen Mädels, die heute beim BlogHop mit dabei sind, sowie die von mir verwendeten Materialien auf einen Blick.

Alles Liebe aus Landshut wünscht Dir

Deine Bastelflocke

Melli

Heike: papier-kult.de

Conni: stempellicht.de

Melanie: kidesos-stempelwelt.de

Anne: allerlei-liebhaberei.blogspot.com

Karolina: stempelsektor.com

Aline: trashtortendesign.de

Nadine: stempelhead.com

hier bist Du gerade Melli: bastelflocke.de  hier bist Du gerade

8 thoughts on ““NADEL und FADEN” – BlogHop Stampin@first Design Team”

  1. Super deine Karte. Ich glaube ich weiß mittlerweile auch nicht mehr wie man so einen Faden in die Maschine fädelt, jetzt wo du es so geschrieben hast :o)))) aber irgendwann muss ich es doch mal wieder testen.
    Schönes Wochenende noch
    LG Conni

  2. Hallo liebe Melli,
    deine Karte ist toll geworden. Man braucht aber gute Augen, um da von Hand nicht daneben zu stechen, bei dem Juteband, Hut ab!
    Liebe Grüße, Melli

  3. Das Problem mit dem einfädeln kenne ich nur zu gut.
    Meine Karte zu entwerfen hat nicht solange gebraucht wie die Maschine einzufädeln.

    Schicke Kreation hast du entworfen.
    Lieben Gruß

  4. Hi Melli! Deine Blumenwiese auf der Karte gefällt mir richtig gut. Warum nicht mit der Hand aufnähen, das Thema ist dir super gelungen. Ich war ehrlich gesagt zu faul um mit der Hand zu nähen 😊. LG Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.