Baby im Rahmen

Aus gegebenen Anlass habe ich mal wieder einen Rahmen bebastelt. Liebe Freunde von uns haben einen kleinen Lukas bekommen und da hab ich mich an meinen Basteltisch geschwungen und dieses Werk zustande gebracht:

Da ich ja das DSP “im Block Neutralfarbe” von Stampin’ Up! so liebe (was es leider nicht mehr im Sortiment gibt 😱), habe ich meinen letzten Rest davon in Savanne hergenommen und das weiße Innenleben des Rahmens damit ausgeschmĂŒckt. Eine Jungenfarbe ist ja meistens Blau und deshalb habe ich auch fĂŒr die Teile im Rahmen Himmelblau und TĂŒrkis verwendet. Ich finde, dass passt einfach prima zu Savanne 😍.

In der Mitte des Bilderrahmens sieht man den kleinen Lukas. Da ich ihn aber nicht so erkennbar zeigen möchte, hab ich mit einem Sticker sein Gesichtchen verdeckt.

Generell wĂŒrde ich jetzt einfach der Reihe nach auffĂŒhren, was ich alles fĂŒr den Rahmen verwendet habe – ich denke, so ist es am Einfachsten 😉:

Stempelsets von Stampin’ Up!:

  • Tierische GlĂŒckwĂŒnsche (144412)
  • Layered Letters Alphabet (138692)
  • Partyballons (141039)
  • Rund ums Datum (142391)
  • Erfreuliche Ereignisse (140089)
  • Bannereien (142457)

Stanzen:

  • Framelits Formen “Tierisch sĂŒĂŸ” (143743)
  • Framelits Formen “Bunter Banner-Mix” (141488)
  • Die-Namics von My Favorite Things

Farben:

Savanne, TĂŒrkis

Cardstock:

Savanne, FlĂŒsterweiß, Himmelblau, DSP im Block Neutralfarbe Savanne

 

Momentan lÀuft auch eine Challenge bei Night-Shift-Stamping und dazu möchte ich den wunderschönen Rahmen verlinken und ins Rennen schicken.

Alles Liebe aus Landshut

Deine Bastelflocke

Melli

👋👋👋

5 thoughts on “Baby im Rahmen”

  1. Großartig! Das ist ein wunderschönes Geschenk :) Ich selber habe auch schon 2 RibbaÂŽs verarbeitet..hihi (Hochzeit und Lukas&Ich)
    Aber fĂŒr ein Baby ist das auch Hammer! Sehr schön :)

  2. Das ist ja ein wunderbares Teil fĂŒr einen neuen ErdenbĂŒrger.
    Danke, dass du bei NSS dabei bist.
    Viel GlĂŒck bei der Auslosung,
    Flo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.