“Blütenpoesie” mit ganz lieben Grüßen von mir

Nun kam wieder ein Set von Stampin’ Up! zum Einsatz, welches ich noch so gut wie garnicht benutzt hatte. Der Spruch auf der Karte “MIT GANZ LIEBEN GRÜSSEN VON MIR” ist aus “Blühende Worte” und die Blütenranke entstand mit den zugehörigen Thinlits “Blütenpoesie”. Zudem habe ich schon einige Jahre ein paar Döschen von Viva Decor “3D-Stempelfarbe” im Schub und die wollte ich auch endlich mal (wieder) nutzen – zudem sie wunderschön metallisch sind. Ich muss wirklich zu meiner Schande gestehen, dass ich an die tollen Farben so überhaupt nicht mehr gedacht hatte . Ach ja und den Stampin’ Up! Prägefolder “Blättermeer” war bei der Karte der Hintergrund – diese Prägeform kam bei mir noch nie zum Einsatz…bis heute…und das ist nun das Ergebnis:

Wie Du siehst, glänzt das Hellblau-Metallic von Viva Decor in der Sonne einfach wunderschön. Die Blütenranke habe ich am Stiel noch mit einem Leinenfaden-Schleifchen verziert und generell noch ein paar Glossy-Akzente aufgebracht. So durfte die Karte nun auf Reisen gehen.

Alles Liebe aus Landshut wünscht Dir

Deine Bastelflocke

Melli

👋👋👋

2 thoughts on ““Blütenpoesie” mit ganz lieben Grüßen von mir”

  1. Hallo Melli!
    Den Glanzeffekt kann man auf dem letzten Bild sehr gut erkennen. Das wirkt richtig edel. Eine tolle Stempelfarbe! Mir persönlich wäre die Karte insgesamt ein wenig zu schnörkelig, aber du schreibst, dass sie schon auf Reisen gegangen ist – daher denke ich, dass du sie einer Person geschickt hast, von der du weißt, dass sie zu ihr passt. Toll, dass du für dein Werk so viele kaum oder lange nicht genutzte Materialien verwenden konntest!
    Liebe Grüße
    Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.