Card in a Box – Glücksschwein spielt mit Laub

Und weil es mit dem Glücksschweinchen von Stampin’ Up! so schön ist, ist mir noch eine “Card in a Box” dazu vom Tisch gehüpft. Dies ist nicht meine erste Karte dieser Art, ich hatte ganz zu Beginn meiner Blog-Karriere schon mal eine gezeigt, nur wusste ich damals noch nicht, dass sich das Ding “Card in a Box” nennt 😂. Schau doch mal hier im Beitrag “Mein erster Aufsteller” – so sahen meine Anfangswerke aus 🙈. Und hier gibt’s jetzt aber die aktuelle Karte:

Hinten ist eine weiße Fläche mit dem Maß 13,5 x 6,5 cm vorbereitet, sodass darauf ein paar persönliche Worte verfasst werden können.

Vorne habe ich einen kleinen Briefumschlag mit dem Maß 4 x 4 cm angebracht, damit man eine Kleinigkeit wie ein liebes Wort, oder kleingefaltenes Geld reinstecken kann. Diese Karte ist übrigens auch über meinen Shop “Bastelflocke – Mein Bastelshop” erhältlich.

Hier findest Du meine verwendeten Materialien auf einem Blick:

  • Farbkarton: Terrakotta, Flüsterweiß, Zartrosa
  • Stempelkissen: Terrakotta, Curry-Gelb, Kürbisgelb, Olivgrün, Savanne, Schwarz
  • Stampin’ Write-Marker: Zartrosa, Savanne, Schwarz, Olivgrün
  • Stempelsets: Glücksschweinchen (144500), Wald der Worte (144266), Zwischen den Zweigen (140479), Alles Liebe Geburtstagskind (144358), Bannereien (142457)
  • Stanzen: –
  • Framelits: Bunter Banner-Mix (141488), Osterkörbchen (143228)
  • Sonstiges: EPB, Schere, Kleber, Schneidebrett, Falzbein, Dimensionals, Windradfolie

Noch eine kleine Vorabinformation:

Am 07.12.2017 habe ich Geburtstag 😇 und zu diesem Anlass möchte ich mal wieder eine kleine Verlosung starten. Was es genau zu gewinnen gibt und was Du dafür tun “musst”, werde ich in den nächsten Blogbeiträgen noch genauer bekanntgeben. Ich hoffe, Du bleibst gespannt und besuchst mich hier an dieser Stelle wieder 🙂.

Alles Liebe aus Landshut

Deine Bastelflocke

Melli

👋👋👋

2 thoughts on “Card in a Box – Glücksschwein spielt mit Laub”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.