Match the Sketch Nr. 187 – “Li(e)belleien”

Nun ist schon wieder eine Woche rum und deshalb muss ich mich sputen, damit ich noch bei der Match the Sketch für die Woche mitmachen kann. Dieses Mal sieht die Vorgabe so aus:

Da ich schon seit längerer Zeit das Set “Li(e)belleien” von Stampin’ Up! zu Hause habe und diese somit auch schon arg lange auf meiner To-Do-Liste, nutze ich die heutige Vorgabe um ein Kärtchen damit zu zaubern.

Für den Aufleger habe ich mich endlich mal wieder dazu überwunden, ein Designerpapier zu verwenden und zwar ist das das DSP “Obstgarten”. Für die Mattung habe ich Kürbisgelb verarbeite – irgendwie tu’ ich mir mit dieser Farbe unheimlich schwer und nutze sie wirklich kaum.

Die Streifen habe ich in den Farben Anthrazitgrau, Schiefergrau und Kürbisgelb gewählt. Darauf durfte dann endlich eine flüsterweiße Libelle Platz nehmen. Die Flügel selbst habe ich mit Glitter gefüllt – was ich richtig toll finde, denn auch in der Natur schimmern die Tierchen ja immer fein um die Wette.

Auf den Querstreifen musste dann noch der Stempel “Für jemand Wunderbaren…” drauf und zwar in Schiefergrau.

So, dann sind wir mal gespannt, wer dieses Mal das Rennen bei der Challenge macht. Es sind ja schon einige tolle Werke am Start.

Alles Liebe aus Landshut,

Deine Bastelflocke

Melli

3 thoughts on “Match the Sketch Nr. 187 – “Li(e)belleien””

  1. Hallihallo, vielen Dank für Deine Teilnahme bei “Match the Sketch” . Sehr schöne Idee hast Du umgesetzt mit der Libelle. Toll !
    Liebe Grüße aus “Sabines-Kreativecke”

  2. Hallo Melli!
    Alle Orangetöne haben es bei mir schwer. Ich glaube fast, Kürbisgelb habe ich in der Vergangenheit nur für Kürbisse zu Halloween verwendet! *grins*
    Auf jeden Fall sollte man diese Farbe mit Neutralfarben kombinieren – genauso hast du es gemacht. Eine gute Wahl!
    Liebe Grüße
    Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.