BlogHop Stampin@first Design Team – “Tischdeko”

Hallo und herzlich Willkommen zum nächsten BlogHop vom Design-Team Stampin@first

Heute dreht sich alles um das Thema “Tischdeko”. Irgendwie konnte ich mich nicht wirklich entscheiden, ob ich es weihnachtlich machen möchte, oder winterlich oder einfach ganzjahrestauglich. Deshalb habe ich mich zu einer Version mit dem Schmetterling entschieden…Schmetterling geht immer wie ich finde . Ich hatte schon einmal versucht eine Tischdeko zu fotografieren und da dies nicht wirklich wirkungsvoll aussah, habe ich den Beitrag bisher auch nicht online gestellt. Nun hatte sich allerdings die liebe Anne aus unserem Team dieses Thema gewünscht und da wollte ich natürlich nicht kneifen… Ich bitte also um Verständnis, für meine laienhaften und wenig kreativen Bilder :

Hier sieht man alle meine Ideen für die Tischdeko auf einen Blick. Es handelt sich dabei um ein Windlicht, ein Tischschild mit Namen, ein passend dekoriertes Glas und ein Herz als Begrüßung.

Das Glas habe ich mit babyblauen Farbkarton am unteren Rand beklebt und darüber das zauberhafte gepunktete Tüllband von Stampin’ Up! angebracht. Oberhalb des 2 cm breiten Papierrandes befindet sich noch ein weißes Geschenkband. Auch flattern zwei Schmetterlinge am Glas, welche 1x in Weiß und 1x mit Transparentpapier (mit der Schmetterlingshandstanze) ausgestanzt wurden.

Ein Tischkärtchen – passend dazu wieder mit dem Schmetterling verziert – fand ich auch ganz nett für eine Tischdeko. Es ist ja manchmal so, dass man nicht nur mit 2 Leuten am Tisch sitzt, sondern eine etwas größere Party macht und dann ist sowas doch ganz nett, oder?

Also kleines Begrüßungsgoodie habe ich nochmal ein kleines Herz dazu gebastelt (hatte ich auch schon mal als Hochzeitsgoodie hier auf meinem Blog gezeigt “KLICK HIER”). Diesmal habe ich den Spruch “Schön, dass Du da bist” dazu verwendet und auch hier wieder mit dem Tüllband und den Schmetterlingen gearbeitet.

Mein Highlight zur Tischdeko war aber eigentlich das Windlicht. Mit diesem hatte ich angefangen und es war spontan meine erste Idee – alles andere habe ich passend dazu gewerkelt. Das Windlicht ist ca. 7 x 7 cm groß und wird innen mit einem LED-Teelicht beleuchtet. Hier kam das Transparentpapier vor dem Zusammenbauen in den Prägefolder “Leise rieselt” und wurde einmal durch die BigShot gekurbelt, sodass es einen tollen Schneeeffekt ergibt (zumindest, wenn man es als Winterdeko betrachtet).

Hier siehst Du nochmal alle 4 Werke auf einen Blick und ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig Anregung geben – egal, ob Du nur ein gemütliches Familiendinner machst, oder eine größere Party schmeißt.

Dann habe noch viel Spaß bei den anderen Mädels, ich bin überzeugt, dort findest Du auch mega tolle Inspirationen zum Thema “Tischdeko”. Falls Du von Nadine kommst, dann geht’s weiter zu Heike

Ganz unten findest Du die Liste mit allen Mädels, die heute beim BlogHop mit dabei sind.

Alles Liebe aus Landshut wünscht Dir

Deine Bastelflocke

Melli

👋👋👋

Heike: papier-kult.de

Christiane: christianespapierkunst.de

Conni: stempellicht.de

Anne: allerlei-liebhaberei.blogspot.com

Aline: trashtortendesign.de

Nadine: stempelhead.com

hier bist Du gerade Melli: bastelflocke.de  hier bist Du gerade

5 thoughts on “BlogHop Stampin@first Design Team – “Tischdeko””

  1. Hi Melli! Ich weiß nicht was du hast. Ist alles super 😊 Tolle Farbkombi hast du gewählt. Und Schmetterlinge gehen in der Tat immer. Hübsche Deko, gefällt mir! ❤️
    Liebe Grüße,
    Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.